SUCHEN & BUCHEN

Die Latemarhütte/Rif. Torre di Pisa wurde komplett saniert und neu ausgebaut

Für die sportlich ambitionierten und fortgeschrittenen Wanderer gibt es im Sommer 2017 eine weitere große Neuheit. Die Latemarhütte/Rif. Torre di Pisa, auf 2.671 Metern Meereshöhe, die über einen der schönsten Wanderwege in den Dolomiten erreichbar ist, wurde komplett saniert und neu ausgebaut. Erneuert wurden das Restaurant und die Bar. Aber auch das Bettenlager mit 30 Betten wurde in komfortable Schlafzimmer unterteilt und mit Badezimmern ergänzt.