SUCHEN & BUCHEN

Rodelspass in Südtirol bei Tag und Nacht

Noch mehr Rodelspass auf nun 2 Rodelbahnen!


Eine 2,5 km lange und beleuchtete Rodelbahn und eine neue 750 Meter lange Rodelbahn versprechen Spaß und Freude für die ganze Familie. Weitläufige Winterwanderwege mit einem atemberaubenden Panorama laden zum Relaxen ein.

An drei Tagen in der Woche, jeweils dienstags, donnerstags und freitags, können Nachtschwärmer von 19.00 bis 22.00 Uhr per Rodel, die mit Scheinwerfern beleuchtete Rodelbahn erobern. Für Inhaber eines Mehrtages-/Wochen- oder Saison-Skipasses ist das Ganze auch noch im Preis inbegriffen!

 

Rodeltageskarten für beide Liftanlagen: Kabinenbahn "Ochsenweide" und neue Kombibahn (Sessel+Kabinen) "Laner":


Erwachen: 26,00 € und Junior (geb. nach dem 26.11.2000): 18,00 €
Es gibt Rodeltageskarten und Nachtkarten. Info Skipassbüro, Tel. 0471 618200

 

Ganz praktisch ohne die eigene Rodel von zu Hause mitschleppen - dafür sorgen zwei top Skiverleihe, welche natürlich auch Rodeln vermieten:

Ski & Snowboardservice Siegfried - Talstation Obereggen - Mobil: +39 328 0381227 - www.skisiegfried.it
Tagespreis Rodel: 8,00 € - auch gestaffelte Tagespreise

Skiservice Heino und Helmuth - Hotelzone Obereggen - Tel: +39 (0)471 615 851- www.skiserviceobereggen.com
Tagespreis Rodel:8,00 €

 

Rodelbahn Epircher-Laner-Alm – Obereggen
Start von Obereggen
Länge: 2,5 km
Höhenunterschied: 280 m
Aufstieg mit der Kabienbahn "Ochsenweide"
Schwierigkeitsgrad: einfach
Nachts beleuchtet am Dienstag, Donnerstag und Freitag von 19.00-22.00 Uhr
Bewirtschaftete Alm: Epircher-Laner.

Rodelbahn Absam
Länge: 750 Meter
Höhenunterschied: 100 m
Aufstieg mit der Kombibahn (Sessel+Kabinen) "Laner"
Schwierigkeitsgrad: einfach
Bewirtschaftete Almen: Epircher-Laner Alm und Absam Stube

Die Rodelbahn von Obereggen wurde vom ADAC mit der Note GUT ausgezeichnet.

Verhaltensregeln